Firmenpreise

In GASTROdat gibt es die Möglichkeit, für spezielle Zielgruppen eigene Preisstufen zu definieren.
Diese können Sie im Setup - Register Stammdaten - Preisstufen einstellen.
Jede Preisstufe hat dabei ihre eigenen Saisonzeiten.
Für jeden Gast kann diese Preisstufe eingetragen werden (oben rechts unter der Briefsprache)

Für die Artikel selbst gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.
Entweder werden (bei einfacher Preisgestaltung) für diese Preisstufe eigene Preiskategorien (A-P) vergeben
oder
Es werden eigene Leistungen mit eigenen Preisen definiert - im Buchungsfenster Rechtsklick auf die rechte Liste - Neue Leistung (Preisstufe x).

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License