Anzahlung zurueck ueberweisen

In GASTROdat gibt es zwei Varianten der Anzahlung (Anzahlungsleistung und Anzahlungsrechnung)
Im Fall der Anzahlungsrechnung (Standard) muss einfach die Gutschrift normal verrechnet werden.

Die Frage, wie Sie im Fall der Anzahlungsleistung vorgehen sollen, sollten Sie mit Ihrem Buchhalter oder Steuerberater klären.
In Abhängigkeit von der Höhe der Anzahlung geht diese unter Umständen bereits bei Zahlungseingang in die Buchhaltung ein.
In diesem Fall wäre es korrekt, die Anzahlung gegenzubuchen und beide Beträge (=0) anschließend zu verrechnen.
Anderenfalls kann sie ebenfalls einfach verrechnet werden.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License